Alte Schulstraße 13a, 38108 Braunschweig
(05309) 1549
info@dibbesdorf.de

Sommertour 2021 Nr. 5

Sommertour 2021 Nr. 5

Dibbesdorf, 20. August 2021: Die Tour Nr. 5 führt uns nach Lehndorf, genauer gesagt zum von Pawelschen Holz / Ölper Holz. Dort liegt versteckt die „Lichtlufthütte“, auf einem Privatgrundstück; aber vom Waldweg aus ist sie zu sehen. Weiter sind wir auch nicht herangegangen.

Die Lichtlufthütte wurde errichtet Ende des 19. Jahrhunderts, von Adolf Just. Herr Just arbeitete seit 1882 in der Buchahndlung A.Graff in Braunschweig. Kurze Zeit später litt er unter einem Nervenleiden, welches über 10 Jahre mit der damaligen Schulmedizin erfolglos behandelt wurde. Und was macht man, wenn die Schulmedizin nicht funktioniert – man findet eine Alternative Behandlungsmethode. Seinerzeit fand Just Hilfe in der Naturheilkunde: Kneipkuren, vegetarische Ernährung, no drugs, Honig und Kräuter, kein Industriezucker. Und die Lichtlufthütte war wirklich sehr spartanisch. Sie hatte zwar Öffnungen, aber ohne die üblichen Verschlüsse wie Tür oder Fenster. Dort schlief Herr Just nach der getanen Arbeit in der Buchhandlung Sommers wie Winters, und konnte sich so selbst heilen. Seine Erkenntnisse schrieb er nieder in seinem Buch „Kehrt zur Natur zurück“ von 1896.

Zusammen mit seinem Bruder Rudolf Just, ebenfalls Buchhändler bei Graff, wurde die Heileinrichtung „Jungborn“ bei Eckertal / Bad Harzburg gegründet. Diese Heileinrichtung zog tatsächlich Personen aus ganz Deutschland an.

Gut, wir sind anschließend wieder zurück in östliche Gefilde Braunschweigs gefahren und haben uns im „Holzwurm“ zum Abschluss eingefunden. Dort gab es auch Kräuter, zum Schafkäse oder Köfte. Bier gab es auch – ist auch eine Alternative zur Schulmedizin. Wobei, bewegt haben wir uns auch ganz gut. Am Ende sind ca. 27 Fahrradkilometer draus geworden.

Kommenden Freitag, 27. August 2021, starten wir unsere letzte Tour für diesen Fahrradsommer. Treffpunkt an der SKG-Halle in Dibbesdorf. Start um 17 Uhr. Anmeldung per E-Mail an „g.blume(at)dibbesdorf.de“.

Die vorstehenden Informationen können auf der Internetseite www.jungborn-harz.eu nachgelesen und vervollständigt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.