Unser Vorstand setzt sich aus fünf Mitgliedern zusammen:

  Name Adresse Kontakt
Erster Vorsitzender Bernd Dettmer Kleiner Mooranger 58
38108 Braunschweig
05309-1549
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Zweite Vorsitzende Susanne Mädler Schönebergstraße 31
38108 Braunschweig
05309-5079
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Geschäftsführer Claus Kräft Kleiner Mooranger 44
38108 Braunschweig
05309-5166
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Schriftführer Daniel Dettmer Militschstraße 12
38124 Braunschweig
0531-4811335
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Jugendwart Torben Aster Hegerdorfstraße 5b
38108 Braunschweig
05309-981925
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich einfach an eines der Vorstandsmitglieder oder besuchen Sie unsere Vorstandssitzung. Diese findet jeweils am ersten Montag im Monat (außer im Januar) um 18:30 Uhr im Schützenheim statt.

§ 1 – NAME UND SITZ

Der Verein führt den Namen "Sport- und Kulturgemeinschaft Dibbesdorf e. V." und hat seinen Sitz in Dibbesdorf. Er ist entstanden aus dem Geselligkeitsverein und dem "Club zur Schunter". Gründungstag ist der 04.08.1949. Die Vereinsfarben sind "Blau-Gelb". Der Verein soll eingetragen werden.

§ 2 – VEREINSZWECK

Zweck des Vereins ist die Förderung des Sport und der kulturellen Gemeinsamkeit in Dibbesdorf. Als Mittel zu Erreichung seiner Ziele bedient er sich der Pflege und der Ausübung sportlicher, gesanglicher und geselliger Veranstaltungen. Jede politische und konfessionelle Betätigung im Verein ist ausdrücklich verboten. Sein Zweck ist nicht auf einen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb gerichtet.

Im August 1949 trafen sich im Gasthof Kersten einige Dibbesdorfer, die gewillt waren, eine neue Art der Gemeinschaft in Dibbesdorf einzurichten. Und so wurde am 13.08.1949 der Geselligkeitsverein gegründet, die ersten Angebote waren eine Volkstanzgruppe, sowie Gesangsgruppe. Um dieses Ereignis gebührend zu feiern wurde natürlich auch ein ausgelassenes Gründungsfest im Gasthof Kersten gefeiert. Dieser wurde kurz darauf sogar als Halle für die neue Tischtennisgruppe des Vereins genutzt, da der Geselligkeitsverein noch über keine Halle verfügte.

In den darauffolgenden Jahren hatte der Verein immer neue Ideen, um für gute Laune zu sorgen, so wurden unter Anderem Maskeraden, Sommerfeste und Gemeinschaftsfahrten organisiert.

Die SKG unterhält in Eigenregie zwei Sporthallen sowie einen Sportplatz. Die alte Halle wird hauptsächlich von der Schützensparte genutzt und ist mit bis zu fünf Schießständen hierfür gut ausgerüstet. In der Halle befindet sich außerdem ein Dartraum und das Schützenheim, ein gemütlicher Raum für fröhliches Beisammensein mit angeschlossener Küche. Die neue Mehrzweckhalle bietet Platz für diverse Sportarten: Die Sparten Aerobic, Kinderturnen, Tischtennis und Gymnastik kommen für ihre Übungsstunden hier her. Auch andere Vereine benutzen die gut mit Turngeräten ausgestattete Halle für ihre Trainingseinheiten. Die Halle verfügt außerdem über eine modern ausgerüstete Küche und ist somit auch für Feiern oder ähnliche Veranstaltungen geeignet. Beide Hallen können für private Feiern gemietet werden.

Der Sportplatz bietet dank zwei Fußballplätzen (je einmal Groß- und Kleinfeld), vier Umkleidekabinen und einem extra gelegenen Grill- und Partyhaus genug Kapazitäten, auch für Großveranstaltungen wie Turniere. Bei Bedarf können außerdem noch zwei weitere Zelte zur Platzvergrößerung aufgestellt werden. Vom Verein wird außerdem das Gemeindehaus Dibbesdorf für die Chor-Sparte genutzt.

Aktuell hat die SKG Dibbesdorf rund 350 Mitglieder. Die grobe Entwicklung der Mitgliederzahlen seit der Vereinsgründung 1949 können Sie anhand folgender Grafik nachvollziehen.

Mitgliederentwicklung