Am 16. Februar 2019 waren sieben Herren auf Boßel-Tour. Bei herrlichem Frühlingswetter hieß es wieder "Rot" gegen "Blau", wer wird gewinnen. Die Mannschaften waren sehr ausgeglichen, so dass am Ende die Roten mit einem Punkt Vorsprung als Sieger hervorgingen. Und die Blauen hatten einen Mann weniger, so dass Dierk doppelt ran musste - und er hat seine Aufgabe sehr gut gemeistert.

Um 18 Uhr waren wir in der griechischen Taverne in Volkmarode eingetroffen, um den erfolgreichen Nachmittag zu beschließen. Wir alle waren uns einig - es war ein gelungener Nachmittag, den wir daher auch im Herbst wieder angehen wollen.